Datenschutzrichtlinie

Neffos ist sich bewusst, wie wichtig der Datenschutz für Sie ist, und wir tun unser Bestes, Ihre persönlichen Daten zu schützen. Aus diesem Grund haben wir diese Datenschutzrichtlinie vorbereitet, in der erläutert wird, wie wir Ihre Daten erfassen, verwenden, offenlegen, übertragen und speichern. Lesen Sie diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig durch und stimmen Sie ihr zu, bevor Sie Ihre persönlichen Daten an Neffos weitergeben. Wenn Sie sich entscheiden, die mobilen Produkte und Services von Neffos zu nutzen, wird dies als Zustimmung zu allen Bestimmungen dieser Richtlinie gewertet und Sie willigen damit ein, die volle Verantwortung und das volle Risiko für die Verwendung des Produkts oder Services zu tragen.

Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzrichtlinie nur für die mobilen Produkte und Services von Neffos gilt und keine Drittanbieterprodukte, -vorgänge oder -services umfasst. Neffos hat keinerlei Kontrolle darüber, wie Drittanbieter Ihre Daten erfassen, verwenden oder schützen. Informationen zu den von Drittparteien unternommenen Maßnahmen im Hinblick auf den Datenschutz finden Sie in deren Datenschutzrichtlinie.

1. Von Neffos erfasste Informationen

Wir erfassen bestimmte Informationen, wenn Sie die Produkte und Services von Neffos verwenden. Neben den uns direkt von Ihnen bereitgestellten Informationen (wie Konten oder persönliche Daten für bestimmte Services von Neffos, wie zum Beispiel die Telefonnummer oder E-Mail-Adresse) können wir auch Informationen zu Ihrem Gerät und zur Nutzung unserer Apps und Services aufzeichnen. So können wir beispielsweise Folgendes erfassen:

1) Geräteinformationen – Gerätemodellnummer, IMEI-Nummer, Betriebssystemversion, ROM-Version, Ländervorwahl usw.;

2) Speicherortinformationen – geografische Ortsinformationen. Allerdings können Sie die Ortungsfunktion deaktivieren, um die Erfassung von Informationen zu Ihrem Standort anzuhalten;

3) Nutzergewohnheiten – Nutzergewohnheiten zu Anzeige-, Ton- und Vibrationseinstellungen;

4) Gerätenutzung– Speicherplatznutzung, Netzwerkbetreiber, Akkuladezeit usw.;

5) Protokollinformationen – Anwendungsprotokolldateien, Zeit und Dauer der Servicenutzung, in den Cookie-Einstellungen des Geräts gespeicherte verwandte Informationen.

Darüber hinaus können wir, sofern dies gesetzlich zulässig ist, Ihre Informationen aus öffentlichen Quellen erfassen und mit anderen Informationen kombinieren, die wir zu Ihnen erhalten haben oder die mit Ihnen im Zusammenhang stehen.

2. Wie Neffos Ihre Informationen nutzt

Ihre von Neffos erfassten Informationen werden hauptsächlich zu folgenden Zwecken genutzt:

1) Bereitstellung von Benutzererfahrung, Inhalten, Marketing und Empfehlungen innerhalb unserer Produkte und Services, die auf Sie zugeschnitten sind;

2) Bereitstellung von Wartungsservices zu Ihrem Gerät;

3) Verhinderung, Untersuchung und Unterbindung von betrügerischen, nicht autorisierten oder illegalen Aktivitäten;

4) Optimierung unserer Produkte und Services;

5) Sonstige Zwecke, nachdem Ihre Einwilligung eingeholt wurde.

3. Wem gegenüber legt Neffos Ihre Informationen offen?

Unter folgenden Umstanden können wir Informationen gegenüber Drittparteien offenlegen:

1) Mit Ihrer Zustimmung

Wir werden Ihre persönlichen Daten nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung gegenüber Drittparteien offenlegen.

2) Offenlegung gegenüber unseren Tochtergesellschaften oder Partnern

Um Ihnen bessere Services bereitstellen zu können, können wir Ihre persönlichen Daten zum Teil unseren Tochtergesellschaften oder Partnern gegenüber offenlegen. Wir untersagen unseren Tochtergesellschaften bzw. Partnern strikt die Verwendung der von uns weitergegebenen Daten zu jedwedem sonstigen Zweck.

3) Gesetzlich vorgeschrieben

Ist dies durch Gesetze, Bestimmungen, Gerichte oder Regierungsbehörden vorgeschrieben, können wir Ihre persönlichen Daten offenlegen.

Wir werden Ihre persönlichen Daten keinen anderen als den oben beschriebenen Drittparteien gegenüber offenlegen.

4. Speicherung und Übertragung von Informationen

Die von uns erfassten Informationen können auf Ihrem Mobiltelefon oder unseren Servern gespeichert werden und außerhalb des Landes/der Region Ihres Wohnsitzes (zum Beispiel China) übertragen, gespeichert und verarbeitet werden. Dies kann auch Gerichtsbarkeiten beinhalten, die nicht die gleichen Datenschutzrichtlinien wie Ihr Land/Ihre Region bereitstellen können. Während dieses Prozesses nutzt Neffos Verschlüsselungsmaßnahmen zum Schutz Ihrer Informationen und Daten, um sicherzustellen, dass kein unerlaubter Zugriff auf Ihre Informationen sowie keine unerlaubte Nutzung und Offenlegung Ihrer Informationen erfolgen kann. Jedoch können wir aufgrund eigener Mängel und betrieblicher Risiken des Netzwerks nicht die absolute Sicherheit Ihrer Informationen garantieren.

5. Wie Neffos Ihre Informationen schützt

Neffos nimmt den Schutz der persönlichen Daten der Benutzer sehr ernst. Wir implementieren branchenübliche Standardpraktiken zum Schutz Ihrer persönlichen Daten und verhindern, dass Zugriff, Offenlegung, Nutzung, Änderung, Beschädigung oder Verlust Ihrer Daten ohne Autorisierung erfolgen. Wir unternehmen sämtliche geeigneten Schritte zum Schutz Ihrer persönlichen Daten. Beispielsweise werden wir Verschlüsselungstechnologie und sonstige technische Mittel einsetzen, um die Vertraulichkeit der Daten sicherzustellen; wir werden das Rechenzentrum mithilfe von Antivirus-Software, Überwachungssystem und Verschlüsselungsmechanismen schützen, um jedweden böswilligen Angriff auf die Daten zu verhindern; wir werden Zugriffskontrollmechanismen bereitstellen, um sicherzustellen, dass nur autorisierte Mitarbeiter auf persönliche Daten zugreifen können; wir werden das Bewusstsein der Mitarbeiter für die Wichtigkeit des Schutzes persönlicher Daten durch Schulungen zu den Themen Sicherheit und Datenschutz schärfen. Wir werden unser Bestes tun, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, beachten Sie jedoch, dass es keine vollständig unfehlbaren Sicherheitsmaßnahmen gibt.

6. Aktualisierung dieser Datenschutzrichtlinie

Um die Kontinuität von Produkten, Services und Bestimmungen sicherzustellen, behält sich Neffos das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu aktualisieren. Diese Datenschutzrichtlinie wird nach Aktualisierungen unverzüglich veröffentlicht. Durch Ihre fortgesetzte Verwendung der Produkte und Services von Neffos nach der Aktualisierung dieser Datenschutzrichtlinie akzeptieren Sie unsere aktualisierte Datenschutzrichtlinie. Sobald die Aktualisierung der Datenschutzrichtlinie erfolgt ist, ändert sich das Datum unter „Zuletzt aktualisiert“.

Zuletzt aktualisiert am 20. Oktober 2016